Allgemein

Dammbruch in Thüringen

05. Februar 2020  Allgemein
Lieber mit Faschisten regieren, als nicht regieren. Freie Demokraten FDP


In Deutschland gibt es den ersten Ministerpräsidenten von AfD-Gnaden. Entsprechend deutlich sind die Reaktionen:

Bernd Riexinger verurteilt FDP und CDU als “Steigbügelhalter der rechtsextremen AfD”. Katja Kipping konstatiert: “Eine Stimme für die CDU oder FDP ist im Zweifelsfall eine Stimme für Mauscheleien mit der AfD.” Dietmar Bartsch und Amira Mohamed Ali sprechen von einem “beispiellosen Rechtsputsch”. Und Gregor Gysi sieht einen “Kulturbruch”.

Weitere Reaktionen aus der LINKEN

Die 500. Montagsdemo in Stuttgart mit Sabine Leidig, MdB

26. Januar 2020  Allgemein

Montag, 3. Februar 2020 um 18.00 Uhr

500 Montage an denen es Demonstrationen und Kundgebungen gegen das Projekt Stuttgart 21 gab. Dieses Durchhalten muss gefeiert werden. Und zwar am Montag, den 3. Februar 2020 um 18.00 Uhr vor dem Hauptbahnhof Stuttgart. Natürlich mit großem Infostand von DIE LINKE. 

Mit dabei:

  • Sabine Leidig, MdB DIE LINKE
  • Joe Bauer, Stadtflaneur, Journalist
  • Prof. Heiner Monheim, Verkehrswissenschaftler
  • Prof. Hermann Knoflacher, Verkehrswissenschaftler
  • Musik: Lenkungskreis Jazz

Einladung zum Neujahrsempfang

02. Januar 2020  Allgemein

Der Kreisverband Ludwigsburg lädt ein zum

Neujahrsempfang, am 18. Januar – 19.00 Uhr in das Staatsarchiv Ludwigsburg

Als Referentin wird Caren Lay, Wohnungspolitische Sprecherin und Mitglied des Bundestags, zum Thema Wohnen sprechen. Für musikalische Unterhaltung sorgt Mixtour.

Erholsame Feiertage

19. Dezember 2019  Allgemein

. . ABER NICHT ALLES BESSER.

Deshalb kämpfen wir auch im nächsten Jahr für gute Löhne, gerechte Renten, bezahlbare Mieten, Abrüstung und für einen demokratischen Sozialismus.

Erholsame Feiertage sowie ein erfolgreiches, friedliches Jahr 2020 wünscht

DIE LINKE. Ortsverband Vaihingen an der Enz

DIE LINKE besucht die Wanderausstellung “Mütter des Grundgesetzes”

30. Oktober 2019  Allgemein

Am Sonntag, den 10. November – 11.00 Uhr trifft sich die Frauengruppe der Partei DIE LINKE zur Eröffnung der Wanderausstellung „Mütter des Grundgesetzes“ im Museum im Adler in Benningen

Vier Frauen haben wesentlich dazu beigetragen, dass der Grundsatz der Gleichberechtigung in unser Grundgesetz aufgenommen wurde. Ein zentraler Meilenstein im Kampf um die Gleichberechtigung der Frauen in Deutschland. Per Gesetz sind Frauen zwar gleichberechtigt, doch nach wie vor gibt es reichlich Defizite. Es bleibt schwierig Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen und obwohl Frauen ebenso viel leisten wie ihre männlichen Kollegen erhalten sie weniger Lohn und Wertschätzung; nicht nur in typischen Frauenberufen. Besonders Frauen und Kinder sind armutsgefährdet, viele Rentnerinnen leben am Existenzminimum. Ein langer Kampf um gleiche Rechte, der noch lange nicht beendet ist.

Nach der Ausstellungseröffnung wollen wir noch gemeinsam einkehren und diskutieren. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen sich anzuschließen.